impressum und datenschutz

Startseite


startseite aktuell gottesdienst kirche pfarramt lebensstationen kirchenvorstand kirchenmusik gemeindeleben kindergarten kinder und jugend Altenheimseelsorge diakonie bücherei maxfeldboten formulare Internetadressen

Liebe Maxfelderinnen und Maxfelder,


darf ich mich vorstellen?

ch bin Verena Grüter,

ab Mai Ihre neue Pfarrerin.


Mit dem Antritt der geschäftsführenden Pfarrstelle in Ihrer Reformations-Gedächtnis-Kirche beginnt für mich ein neuer Abschnitt in meinem Berufsleben. Und zugleich schließt sich für mich ein Lebenskreis, indem ich nach vielen Jahren wieder nach

Nürnberg zurückkehre.

Dort war ich bis Ende 2006 Studierendenpfarrerin, gemeindlich angebunden an St. Egidien und vernetzt mit vielen Gruppen und Initiativen in der Stadt.

Mein Weg führte mich dann im Jahr 2007 in den Dienst des Evangelischen Missionswerks in Hamburg.

Fünf Jahre lang war ich dort zuständig für missionstheologische

Grundsatzfragen und ökumenischtheologische Ausbildung weltweit. Ich konnte meine Erfahrungen vertiefen, die ich nach meiner Ordination als Pfarrerin in einer sehr armen Gemeinde

und zugleich Universitätsdozentin an der Lutherischen Universität

in El Salvador gesammelt hatte Konnte meine Einsichten in christliche Ökumene in Asien, Afrika und Lateinamerika

umsetzen in gezielte Förderung theologischer Ausbildung.

Diese theologischen Kenntnisse dann an der Augustana-Hochschule angehenden Pfarrerinnen und Pfarrern zu vermitteln, war für mich eine wunderbare Chance.

Nach abgeschlossener Habilitation führte mich mein Weg weiter auf eine Gastprofessur an der Theologischen Fakultät der Uni Göttingen und schließlich, nach einer Gemeindevertretung

in Coburg, auf eine Lehrstuhlvertretung an der Theologischen Fakultät in Heidelberg.

Nun komme ich zurück nach Nürnberg, in eine interessante Gemeinde und ein schönes Stadtviertel!

Ich bin sehr gespannt auf die Begegnungen mit Ihnen, auf die Erfahrungen, die wir miteinander auf meinem neuen Weg machen werden. Dass ich Liturgie und Predigt nicht verlernt habe in all den Jahren, haben mir die Menschen in Coburg St. Lukas bestätigt gemeinsam mit Ihnen möchte ich die Präsenz der Gemeinde

im Stadtviertel stärken und mit Liebe und Phantasie weiterentwickeln.

Drauf freue ich mich!

Ihre

Pfarrerin Dr. Verena Grüter